The Voice: Trifft die Y-TITTY Parodie den Kern?

das schreibt die Presse über TVOG

Moderator: [ Moderatoren ]


The Voice: Trifft die Y-TITTY Parodie den Kern?

Beitragvon Lisa7193 » 03.01.2012 06:12

Unter den Castingshows zählt The Voice of Germany eindeutig zu den erfolgreichsten Newcomern dieses Jahres. Das wussten auch die Jungs von Y-TITTY und entwickelten eine eigene Interpretation der beliebten Castingshow.

Hauptsächlich glänzen die drei Internet-Stars durch ihre Song-Parodien auf Youtube. Diesmal entschied sich das Trio jedoch für eine Show – „The Voice of Germany“. Das überarbeitetete Y-TITTY-Konzept: eine Mischung aus „The Voice“ und Heidi Klums(38) Germany's Next Topmodel. „Drei Superstars suchen Deutschlands neues Topmodel, ohne es zu sehen“, heißt es im Clip, denn „wenn man einen Sänger blind casten kann, wieso nicht auch ein Model?“ Der dazugehörige Name ist ebenfalls eine Kombination der beiden Shows und lautet „The Model of Germany“.

Die Juroren: TC alias Heidi Klum, Oguz alias HossBoss und Phil als er selbst. Besonders Aufmerksame entdecken ein weiteres bekanntes Gesicht – der Trommler aus T-TITTYs eigenkomponiertem Lied „Ständertime“ ist ebenfalls kurz zu sehen. Doch was haltet ihr von dieser Parodie? Treffen die Jungs den Nagel auf den Kopf oder ist diese Interpretation völlig übertrieben?

http://www.promiflash.de/the-voice-trif ... 22149.html
Benutzeravatar
Lisa7193
Voice Community User
Voice Community User
 
Beiträge: 185
Registriert: 11.2011
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: weiblich
Favorit: noch offen
Realname: Lisa
Alter: 18
Meine Stimmung: ich lieb Euch alle
wie hast du uns gefunden?: anderes, was/wo

Re: The Voice: Trifft die Y-TITTY Parodie den Kern?

Beitragvon Shatiel » 03.01.2012 14:52

Das würde ich nicht so sagen. Bei einem Model muss man in erster Linie auf Figur/Aussehen und vor allem Gang achten. Ein Blind Casting wäre also komplett sinnlos.

Bei einem Sänger/Sängerin machen Blind Castings mehr Sinn, weil man sich dann nur auf die STimme konzentrieren kann, die ja im Vordergund stehen sollte. Natürlich sind auch Dinge wie Ausstrahlung, Aussehen im Musikgeschäft nicht unerheblich.

Aber ich hätte noch nie von nem Model gehört, dass jemand alleine aufgrund der Stimme oder aufgrund des Hören des Ganges gecastet hat.
Benutzeravatar
Shatiel
Userin
Userin
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.2011
Wohnort: Villach
Geschlecht: weiblich
Realname: Tanja
Alter: 27
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch
Meine Stimmung: gut
wie hast du uns gefunden?: Google


Zurück zu "Presse & Internet"


 
cron


Dies ist eine inoffizielle Fanseite über THE VOICE OF GERMANY
Wir haben keinerlei kommerzielle Absichten !Diese Fansite ist von Fans für Fans !
Wir habe weder Kontakt zu den Veranstaltern, noch zu Kandidaten.

Soweit nicht anders gekenzeichnet unterliegen die Copyrights der Fotos teils bei Pro7/Sat1, sowie Privataufnahmen.