Verkehrte Welt bei „The Voice“

das schreibt die Presse über TVOG

Moderator: [ Moderatoren ]


Verkehrte Welt bei „The Voice“

Beitragvon [ Super Moderatoren] Cupido82 » 07.12.2011 13:35

Verkehrte Welt bei „The Voice“ Kandidatin Kim Sanders ist so gut, dass sie Nena das Singen beibringen soll!

VON GESA SCHWANKE

Früher sang sie bei „Culture Beat“, jetzt zählt Kim Sanders (43) zu den Top-Favoriten der Casting-Show „The Voice“ (ProSieben). BILD.de erklärte sie, warum das ihre große Chance ist – und warum sie barfuß auf der Bühne stand.

Sie war DER Ohrenschmaus bei der dritten „Blind Audition“ von Nenas Casting-Show „The Voice of Germany“: Kim Sanders.

Die Ex-Sängerin der Dance-Gruppe „Culture Beat“ („Mr. Vain“, „Rendezvous“) flashte am Donnerstagabend mit ihrer Version von Des-Rees „You Gotta Be“ die Jury: Nena (51), Xavier Naidoo (40), Rea Garvey (38) sowie die Jungs von „Boss Hoss“, Alec Völkel und Sascha Vollmer (beide 39) – ALLE waren höchst beeindruckt!

Für Kim, die unter anderem als Gastsängerin beim Musikprojekt „Schiller“ arbeitet, ein überwältigendes Gefühl: „Ich war so nervös – und dann total überrascht! Ich hatte mein Ego als Künstlerin im Auto gelassen und hab nur gedacht: Hoffentlich krieg ich wenigstens einen“, sagte sie BILD.de.

Dabei wirkte die gebürtige Amerikanerin total locker, als sie auf die Bühne kam: Ganz lässig in Jeans, olivegrünem Flattershirt – und: barfuß! Sie erklärt: „Das mache ich immer so. Das ist einfach mein Ding, es erdet mich.“

Warum tritt Kim bei all ihrer musikalischen Erfahrung überhaupt bei einer Casting-Show an?

Kim Sanders: „Mein Traum ist eine Karriere als Solokünstlerin! Ich hoffe, dass durch die Maschine „The Voice“ mein Name, mein Gesicht und meine Stimme endlich verschmolzen werden.“

Ob ich Coach Nena (51) dabei helfen kann?

In der Show gab der Star aus der Jury ehrlich zu: „Gesanglich kann ich dir ganz sicher nichts beibringen.“ Doch Kim will trotzdem mit Nena arbeiten – und brachte die Deutsch-Rockerin damit förmlich zum Ausflippen: „Waas?! Kim, danke! Und du bringst mir das Singen bei?“

Das kommt für die Frau mit der WOW-Stimme nicht infrage. „Das war ein sehr süßes Kompliment. Aber Nena ist schließlich die erfolgreichste Frau in Deutschland – ich bin diejenige, die dazulernen will.“

Eine charmante Tiefstaplerin ist Kim also auch noch. Dabei stehen ihre Chancen bestens, dass sie in der nächsten Runde ihre Konkurrenten an die Wand singen wird!

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/the- ... .bild.html
Wir brauchen noch: ein Grafikteam
ca.2-5 Leute die Signaturen & Avatare, Werbebanner
und weiteres für die User des Forums hier erstellen


Probleme beim einloggen!?
habt Ihr Einlogprobleme bitte Haupturl nehmen:
http://the-voice-of-germany.phpbb8.de
Benutzeravatar
[ Super Moderatoren] Cupido82
[ Super Moderator]
[ Super Moderator]
 
Beiträge: 289
Registriert: 11.2011
Geschlecht: männlich
Favorit: noch keinen
Realname: Carsten
Alter: 29
Meine Stimmung: Love & Peace
wie hast du uns gefunden?: anderes Forum

Zurück zu "Presse & Internet"


 
cron


Dies ist eine inoffizielle Fanseite über THE VOICE OF GERMANY
Wir haben keinerlei kommerzielle Absichten !Diese Fansite ist von Fans für Fans !
Wir habe weder Kontakt zu den Veranstaltern, noch zu Kandidaten.

Soweit nicht anders gekenzeichnet unterliegen die Copyrights der Fotos teils bei Pro7/Sat1, sowie Privataufnahmen.